Was macht der OSV

Gründung

Der Obwaldner Skiverband wurde am 30. August 1968 von Bienz Sepp, Durrer Hans, von Flüe Klaus, Berchtold Walter, Zurfluh Franz, Huwyler Sepp und Gasser Josef gegründet. Dem OSV sind mittlerweile elf Skiclubs angeschlossen.

Zweck

Der OSV hat zum Ziel den Skisport in Obwalden zu fördern. Neben der Förderung des Breitensports sollen auch für junge Talente gute Ausbildungs-, Trainings- und Wettkampfbedingungen bereitgestellt werden, damit diese den Anschluss an die nächst höheren Regionalverbandskader des ZSSV schaffen. Für die Alpinen führt der OSV ein eigenes JO-Kader. Bei den Nordischen wird mit dem Nidwaldner Skiverband zusammen gearbeitet.

Als Kantonalverband vertritt der OSV zudem die Interessen der elf ihm angeschlossenen Skiklubs gegenüber dem Regionalverband (ZSSV).

 

Kontakt: OSV ¦ Ey 1 ¦ 6074 Giswil ¦ info@owsv.ch
Bankverbindung: OSV ¦ Scheidweg 25 ¦ 3858 Hofstetten ¦ IBAN CH78 8123 2000 0017 0730 1 ¦ Raiffeisenbank Obwalden